Skip to content
Waschzettel Bügeln

Kleiderschrank Essentials: Praktische Kleidungsstücke, die jeder haben sollte

Den Fast Fashion Zyklus zu durchbrechen ist einfach! Wähle aus unserer Checkliste für Deine Garderobe ein paar Basics aus und vervollständige Deinen Look mit unseren langlebigen Fashion Essentials. Sag NEIN zu verschwenderischer Fast Fashion und JA zu nachhaltiger Kleidung!

Kleiderschrank Essentials vs. Fast Fashion

Fast Fashion trägt zur kurzen Lebensdauer unserer Kleidungsstücke bei. Wie beim Naschen von Süßigkeiten macht uns auch eine impulsive Shoppingtour nur kurzzeitig glücklich, aber nachher fühlen wir uns wieder unzufrieden. Kaum sind die Kleidungsstücke von der Fabrik in unseren Kleiderschränken gelandet, so landen sie auch schon wieder im Mülleimer, wenn sie aus der Mode geraten sind.

Wir werfen Kleidung weg, wenn sie uns nicht mehr gefällt. Das 80er Jahre Revival mit Neonfarben hat Spaß gemacht, aber leuchtend gelbe Tutus sind keine Basics für den Kleiderschrank (zumindest für die meisten von uns).

Es ist an der Zeit unsere Kleidung wieder mit Liebe auszuwählen. Entscheide Dich für Kleidungsstücke aus guter Qualität, die nicht aus der Mode kommen. Wenn Du Deine Kleidung richtig pflegst, hast Du länger Freude daran. Erstelle eine Liste mit Kleiderschrank Basics. Auch die Verwendung guter Pflege, kann die Lebensdauer Deiner Kleidung verlängern. So schützt Du die Umwelt und sparst gleichzeitig ein bisschen Geld.

Checkliste für die Garderobe

Diese Kleiderschrank Basics helfen Dir mühelos durch die Jahre:

  1. Alltägliche Jeans. Im Kleiderschrank unerlässlich: Finde ein Paar, das perfekt zu Deinem Stil passt.
  2. Der ultimative Pullover. Der perfekte Pullover kann ganz schnell zu unserem Lieblingsoutfit werden.
  3. Etwas Schwarzes. Ein schickes schwarzes Kleidchen oder eine rockige Jacke: Wähle unabhängig von Deinem Look ein Teil, das Du zu jedem Anlass tragen kannst.
  4. Ein bisschen Farbe. Kleiderschrank Basics müssen nicht langweilig sein. Wähle ein paar Elemente in einer Farbe, die Du liebst, um einen Akzent hinzuzufügen. Oder sei mutig und probiere einen Klassiker in einer neuen Farbe.

Kümmer Dich um die Basics in Deiner Garderobe

Es ist an der Zeit, den Wert Deiner Kleidung schätzen zu lernen, egal ob sie schön gefaltet im Kleiderschrank oder am Boden des Wäschekorbs liegt.

Mit sanften Pflegeprodukten sorgst Du dafür, dass Deine Kleidung länger schön aussieht. Waschen mit Weichspüler verhindert, dass Deine Kleidung verblasst, fusselt, sich verformt oder kratzig wird.

Auch die richtige Aufbewahrung ist wichtig. Kleider, Blusen und T-Shirts sollten aufgehängt werden, um Falten zu reduzieren. Strickwaren, wie z.B. Pullover sollten jedoch gefaltet werden, da sie sich durchs Aufhängen dehnen und strapaziert werden.

Kleidung ist mehr als nur etwas, das man trägt. Sie sagt etwas über uns aus. Pflege Deine Kleidung, damit sie Dir das Wohlgefühl vermittelt, das Du verdienst.